Mal eben was dazu verdienen.Nebenan, um die Ecke.
App laden & loslegen:
Jobben war noch nie so einfach.So funktioniert appJobber

1. Finde einen Job in deiner Nähe

Sobald du appJobber startest, wird automatisch eine Landkarte mit deinem aktuellen Standort angezeigt. Zusätzlich siehst du alle Jobs in deiner Umgebung. Du kannst diese anklicken, um die Aufgabe und die Belohnung zu sehen. Wähle dir den passenden Job aus.

2. Erledige deinen Job!

Wenn du den Job beginnst, befolge die Jobanleitung genau. Gehe zum markierten Ortspunkt, beantworte alle Fragen und mache Fotos gemäß der Beschreibung. Dann kannst du den Job abschließen und hochladen.

3. Geld kassieren!

Nachdem du den Job abgeschlossen und hochgeladen hast, wird dieser vom Auftraggeber auf Korrektheit überprüft. Dieser Vorgang kann je nach Last 2-4 Wochen in Anspruch nehmen. Sobald der Job akzeptiert wurde, kannst du sofort die Auszahlung beantragen und erhältst das Geld per Überweisung wenig später direkt auf dein Konto.

appJobber Blog
So ein tolles Jahr - Stolz auf 2016 und gespannt auf 2017

HO HO HO! Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen die Gelegenheit nutzen um danke zu sagen! Es war ein tolles Jahr und wir hatten viel Freude daran, in unserer App immer wieder neue spannende Jobs für unsere Jobber zur Verfügung zu stellen.

Das Jahr war geprägt von...

Frohes Fest
Foto: cc BY-S.A.2.0, Flickr, James Jordan




Mehr lesen
Über die Bedeutung von Retail Execution und dessen Wichtigkeit

appJobber hat sich zu einem bevorzugten Tool für Hersteller entwickelt, durch den diese die Möglichkeiten und tatsächlichen Daten ihrer Retail Execution verstehen und kennenlernen. Demnach wollen wir heute versuchen zu verstehen warum diese Managementstrategie für den sell-out so wichtig ist.

Displaying products in the point of sales
Marken und Produkte am POS richtig inszenieren


Was bedeutet Retail Execution?
Retail Execution versteht sich als die Ausführung der Verkaufsstrategie am Point-of-Sale. Das Ziel der Retail Execution ist im Grunde die richtigen Produkte auf Lager, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, mit dem perfekten Preis zu haben.



Mehr lesen
Zukunftweisendes Crowdworking

In den vergangenen Wochen war Crowdworking in den Medien ein heiß begehrtes Thema. Die ARD widmete sich nämlich in seiner diesjährigen Themenwoche voll und ganz dem Thema Zukunft der Arbeit (Link), gemeinsam mit dem Hessischen Rundfunk (hr), dem Saarländischen Rundfunk (SR) und dem Radio Bremen. Zukunft der Arbeit, das bedeutet natürlich auch Crowdworking und appJobber wurde gefragt, wie die Zukunft des Microjobbings aussehen könnte.

appJobber bei der Hessenschau
Die Hessenschau thematisiert die Zukunft der Arbeit




Mehr lesen